Erfahrungsberichte

Hier habt ihr Platz für eure Kommentare und Rückmeldungen. Ich freue mich über jeden Eintrag. Bis bald in der Halle, am Fels oder beim Kurs.

12 Antworten auf „Erfahrungsberichte“

  1. Meine Frau und ich hängen schon seit Ewigkeiten im siebten Grad herum und schaffen es nicht die 8 zu knacken. Lara hat innerhalb von nur zwei Routen bei jedem von erkannt, was wir verbessern könnten. Ich denke, dass wir allein hierdurch schon das nächste Level erreichen werden. (Am Ende der ersten zwei Stunden hatte ich meine erste 8- auch fast geschafft…) Vielen Dank dafür! Wir freuen uns auf jeden Fall auf weitere angenehme und lehrreiche Kletterstunden mit Lara!

  2. Eigentlich wollte ich die Kletterei schon ewig mal ausprobieren, habe mich aber nie so richtig getraut. Jetzt hat mich ein Kollege zu Lara ins Training geschleift und ich muss sagen, ich bin begeistert! Motivierend, fördernd, fordernd, ohne zu viel Schnick Schnack einfach die Freude am Sport vermittelt zu bekommen ist wirklich eine Seltenheit. Lara macht das nicht nur soweit ich es beurteilen kann fachlich super, sondern auch didaktisch. Selbst meine große Sorge, dass ich mit meinen knapp 100 Kg gar nicht erst die Wand hochkommen würde, wurde sofort aufgelöst. Danke für das tolle Training!!!

  3. Sehr gutes Training. Entspannt, wohl dossiert fordernd und an den richtigen Stellen fördernd. Die richtige Technik wird von Anfang an vermittelt. Mir als Komplettanfänger hat das Traning Lust auf mehr gemacht und Mut vermittelt. Gerne bald wieder, freue mich schon.

  4. Hallo Lara,

    die Kletterstunde war wirklich toll, hab viel gelernt und am Ende hat ja auch die verzwickte 6- noch geklappt, ich komme sicher bald mal wieder,
    vielen Dank, hat echt Spaß gemacht,
    gudrun

  5. Das Training war super! Ich bin schon geanz fleissig mit JÜrgen am durchdrehen äh eindrehen üben für das nächste mal. Richtig gut ,weiter so.

    LG Ingo

  6. zudrehen, abdrehen, aufdrehen, durchdrehen – so wirklich auf die Reihe habe ich das mit dem Eindrehen nicht geschafft. Dank Lara sehe ich jetzt Licht am Horizont. Die nächsten Trainingsstunden sind gebucht für die Themen „Trust your feet“ und „Wo bitte geht es hier hoch?“ Im Ernst, die Trainingsstunden haben so manche Selbsteinschätzung über den Haufen gworfen und dadurch neue Wege eröffnet. Es geht endlich wieder voran.

    Jürgen

  7. Hallo Lara,

    ich hatte bislang einen Riesenspaß am Klettern- hätte ich nie gedacht,dass ich meine Schwierigkeiten mit der Höhe zu gut geregelt bekomme.

    Liebe Grüße und bis nach der Sommerpause!
    Julia

  8. Hallo Lara,

    das Klettern bei Dir macht echt richtig Laune. Schon nach der ersten Kletterstunde habe ich den Fortschritt deutlich gemerkt. Und nach jeder weiteren, wurde die Technik besser. Also mach weiter so. Bis zu denn nächsten Stunden und immer schön die Hüfte an die Wand 🙂

    Tschööö Boris

    P.S. SDG = Stellen Drehen Greifen

  9. Liebe Lara, Deine Kletterstunden sind super! Mit den Klettertechniken, die Du uns zeigst, geht es viel leichter die Wand hoch. Es macht Spaß und Du bist eine gute Lehrerin. Freue mich schon auf die nächsten Stunden. Einen Gruß von Helga

  10. Liebe Lara,
    die Trainingsstunden sind super. Ich kann Stück für Stück meine Leistungsgrenze nach oben schieben. Tipps, Übungen und die Rückmeldung während und nach dem Klettern helfen sehr das Erlernte umzusetzen und Bewegungsmuster einzuprägen. Das Klettern macht noch mehr Spaß, da viele Passagen mit der verbesserten Technik müheloser zu meistern sind. Freu mich schon auf die nächste Stunde!
    Bis dahin
    Jörg

  11. Liebe Lara, super Unterricht, hänge nich mehr wie ein Schluck Wasser an der Wand auch die Handouts sind sehr anschaulich. Gerne weiter und immer wieder

  12. Hallo Lara,
    danke für Deine Hilfe!!! Wir haben uns während der “Kletterstunde” mehr als gut betreut gefühlt und eine Menge gelernt – wird sicherlich nicht die letzte gewesen sein!!!! Jetzt ist es an uns, Gas zu geben und die 7 zu knacken – eingedreht natürlich,…

    😉 Steffen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.